Umfrage: Eigene Anwendertreffen?

Meinungen, Fehlerhinweise, Ideen, Vorschläge und Hilfestellung zum Umgang mit dem ICP-Forum. Was darf oder soll mehr, weniger, länger...?
Antworten

Eigene Anwendertreffen?

Umfrage endete am Mi 29. Sep 2010, 14:10

Ja - Na klar! Ich bin auf jeden Fall dafür.
1
25%
Nein - Das eine offizielle Treffen von Thermo reicht mir.
0
Keine Stimmen
Egal - Wenn ich Zeit habe komme ich vielleicht, muss aber nicht sein. Schauen wir mal weiter wie sich das entwickelt...
3
75%
 
Abstimmungen insgesamt: 4

Benutzeravatar
Alexander Tepass
Administrator
Beiträge: 417
Registriert: Mi 1. Okt 2008, 02:12
Vorname: Alexander
Nachname: Tepaß
Arbeitgeber: Johnson Matthey Chemicals GmbH
Dr. Wilhelm Norman Labor,
Wardstrasse 17,
46446 Emmerich am Rhein
Instrument: ICAP 6500 DUO mit zusätzlichen Gas-Kit (Sauerstoff), iTeva, Cetac ASX 520 Autosampler, ThermoFlex-Kühler, Argon-Befeuchter, Organic-, HF-, Trace-, Standard-Kit, Tulip & EMT-Torches, Miramist & Std. konzentrische Zerstäuber
Einsatzgebiet: Qualitätskontrolle Produktion (Katalysatoren), Kontrolle Rohwaren, Abwasseranalysen, Spurenanalyse, Metalle in Fett, hohe Salzfrachten
Wohnort: 46446 Emmerich am Rhein
Kontaktdaten:

Umfrage: Eigene Anwendertreffen?

Beitrag von Alexander Tepass » Do 1. Jul 2010, 14:10

Hallo,

vor zwei Jahren wurde, auf dem Anwendertreffen in Dreeich, dieses Thema kurz angeschnitten und begrüßt.

Das diese Treffen eine Quelle darstellen Informationen auszutauschen und vor allem Untereinander die kleinen und großen Sorgen / Probleme anzureissen bringt einem schließlich immer weiter.

Ob diese nun Regional / klein oder Überregional / größer ausfallen das sind Dinge die man später klären kann.
Ein besseres Kennelernen und vor allen ungezwungenes Unterhalten, direkt unter gleichen, birgt so manche Möglichkeit in sich...

Ich starte eine generelle Umfrage ob denn dieses Interesse bei den Kollegen/innen da wäre. Sie wird 90 Tage lang laufen und das Ergebnis könnte man dann beim ICP-OES Anwendertreffen 2010 in Hannover erörtern.
MfG

Alexander Tepass
ICP-Forum Admin

Benutzeravatar
INGAl1
Thermo-User
Beiträge: 16
Registriert: Di 23. Mär 2010, 10:15
Vorname: Belinda
Nachname: Simonis
Arbeitgeber: INGAL Stade GmbH
Johann-Rathje-Köser-Str.5
21683 Stade
Tel.04146 / 311
mail to ingal@t-online.de
Instrument: icap 6300 duo
Einsatzgebiet: Verunreinigungen in Gallium
Kontaktdaten:

Re: Umfrage: Eigene Anwendertreffen?

Beitrag von INGAl1 » Di 21. Sep 2010, 09:38

Hallo auch,
die Reaktionen auf die Umfrage waren ja ziemlich müde. Hoffentlich sind in Hannover mehr Leute, die ihre Meinung zu anderen Anwender-Treffen (z.B. ein Nord-Treffen) abgeben.
MfG
INGAL1

Benutzeravatar
Alexander Tepass
Administrator
Beiträge: 417
Registriert: Mi 1. Okt 2008, 02:12
Vorname: Alexander
Nachname: Tepaß
Arbeitgeber: Johnson Matthey Chemicals GmbH
Dr. Wilhelm Norman Labor,
Wardstrasse 17,
46446 Emmerich am Rhein
Instrument: ICAP 6500 DUO mit zusätzlichen Gas-Kit (Sauerstoff), iTeva, Cetac ASX 520 Autosampler, ThermoFlex-Kühler, Argon-Befeuchter, Organic-, HF-, Trace-, Standard-Kit, Tulip & EMT-Torches, Miramist & Std. konzentrische Zerstäuber
Einsatzgebiet: Qualitätskontrolle Produktion (Katalysatoren), Kontrolle Rohwaren, Abwasseranalysen, Spurenanalyse, Metalle in Fett, hohe Salzfrachten
Wohnort: 46446 Emmerich am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Umfrage: Eigene Anwendertreffen?

Beitrag von Alexander Tepass » Mi 22. Sep 2010, 12:15

Hallo,

da stimme ich voll und ganz zu. Lokale Gruppen hätten den Vorteil ohne große Kosten sich zu treffen und eventuell auch mal "heikele" Themen an zu sprechen. Ein Anwender der Unzufrieden ist wird sich aus der Masse alleine meistens nicht bemerkbar machen. "Privatere" Treffen könten da schon eher eine Barriere fallen lassen. Bei dem Anwendertreffen von Thermo hört man in den Pausen und kleinen Gruppen auch schon mal das eine oder andere...

Leider fühlen sich unsere Kollegen/innen noch nicht so sehr berufen, einfach mal hier zu schreiben was einem Interessiert oder was einem Ärgert.
In diesem Jahr werde ich daher auch einige Punkte mal anschneiden um den Einen oder Anderen dazu bewegen sich hier aktiver zu bewegen.

Dieses Forum wird nur überleben wenn es mit Leben gefüllt ist und das bedeutet Interessante Themen die mal alle oder nur den speziellen Anwender/in berühren. Als bisheriger Einzelkämpfer gelingt mir dies nicht genug (meiner Meinung nach)!

Lokale Treffen könnten Ihre Termine hier einstellen, Themen oder Berichte kund geben usw.

Bei Thermo sind alle 14 Tage Treffen angesetzt in denen Neuigkeiten und andere Punkte auf Tisch kommen. Geplant ist einen Ausschnitt von diesen Infos aus den Treffen hier im Forum einfliessen zu lassen. Ich hoffe das wir bald entsprechendes Material erhalten werden.

Angedacht war auch ein kleines Treffen im Ruhrgebiet zu planen. Vielleicht haben wir auf dem großen Treffen die Gelegenheit Anwender dafür zu begeistern.

Schauen wir mal da weiter...
MfG

Alexander Tepass
ICP-Forum Admin

Benutzeravatar
Uluru
Thermo-User
Beiträge: 7
Registriert: Mo 10. Nov 2008, 09:14
Vorname: Marlene
Nachname: Smith
Arbeitgeber: AMI-Nord GmbH
Emil-Sommer-Straße 7
28329 Bremen
ami-nord.de
Instrument: iCAP 6300 Duo, ASX-260, Kühlmobil Typ 002-R101 Son, konzentrischer Zerstäuber
Kontaktdaten:

Re: Umfrage: Eigene Anwendertreffen?

Beitrag von Uluru » Mi 13. Okt 2010, 08:58

Ich halte die Idee auch für sehr gut. Vor allem auch wegen der vielen Probleme, die wir schon mit unserem iCAP hatten und noch immer haben. Ich denke, ich werde dazu auch mal etwas in diesem Forum schreiben, denn es gibt auch viele Dinge von Seiten Thermos, die meiner Meinung nach sehr im argen liegen und Verbesserungen bedürfen.

Andreas Freier
AMI-Nord, Bremen
http://www.ami-nord.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast