Einladung zum Anwenderseminar Elementanalytik 2014

Bitte zuerst hier reinschauen und lesen!
Mitteilungen und Infos vom Betreiber-Team.
Gesperrt
Benutzeravatar
Alexander Tepass
Administrator
Beiträge: 417
Registriert: Mi 1. Okt 2008, 02:12
Vorname: Alexander
Nachname: Tepaß
Arbeitgeber: Johnson Matthey Chemicals GmbH
Dr. Wilhelm Norman Labor,
Wardstrasse 17,
46446 Emmerich am Rhein
Instrument: ICAP 6500 DUO mit zusätzlichen Gas-Kit (Sauerstoff), iTeva, Cetac ASX 520 Autosampler, ThermoFlex-Kühler, Argon-Befeuchter, Organic-, HF-, Trace-, Standard-Kit, Tulip & EMT-Torches, Miramist & Std. konzentrische Zerstäuber
Einsatzgebiet: Qualitätskontrolle Produktion (Katalysatoren), Kontrolle Rohwaren, Abwasseranalysen, Spurenanalyse, Metalle in Fett, hohe Salzfrachten
Wohnort: 46446 Emmerich am Rhein
Kontaktdaten:

Einladung zum Anwenderseminar Elementanalytik 2014

Beitrag von Alexander Tepass » So 9. Mär 2014, 01:25

Einladung Anwenderseminar Elementanalytik mit AAS, ICP-OES, ICP-MS und Probenvorbereitung

Sehr geehrte Analytikerinnen und Analytiker,

noch vor der Analytica in München kommen wir im März mit einem Programm voller Anwendungen der Elementanalytik ganz in Ihre Nähe und laden Sie herzlich dazu ein.
Die Erfahrungen mit nützlichen und erfolgreichen Anwendungen basieren auf zahlreichen Messplätzen in Forschung und Routine.
Mit jetzt bereits über 600 Installationen folgt das iCAP Q ICP-MS den erfolgreichen Geräten der XSerie.
Von der iCAP 6000/7000 Serie ICP-OES haben Anwender 6000 iCAP‘s in Ihrem Laboratorien im Einsatz.
Die AAS ist ein solides, zuverlässiges und vertrautes Werkzeug im Labor für Elementanalytik und gerade die Flammen-AAS bietet oft die preiswerteste Lösung.
Das Anwenderseminar ist wie immer stark auf den praktischen Nutzen und Einsatz bei Ihnen im Labor fokussiert. Besonders unsere Applikations-Spezialisten transportieren Wissen und Erfahrung und besprechen gerne Ihre Themen mit ihnen.
Mit neuen preiswerten Mikrowellen für die Probenvorbereitung und moderner Ionen-Chromatographie-Analytik finden Sie weitere interessante Themen für die Elementanalytik.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an einem praxisnahen Seminar mit Diskussionen und Begegnungen unter Anwendern.

Mit freundlichen Grüßen
Waldemar Wolff
Geschäftsleiter Verkauf
AAS, ICP-OES und ICP-MS
und das Applikations- und Verkaufsteam

Programm

09:15 Begrüßung – Neues von Thermo Fisher Scientific und der Elementanalytik
09:40 Anwendungen der Flammen-, Graphitrohr- und Hg/Hydrid-AAS – immer einfach und selektiv
10:05 Metall-Analyse von Spuren- und Hauptkomponenten mit der simultanen ICP-OES
11:30 Produktiv und präzise – Applikationen mit den neuen Möglichkeiten des iCAP 7600
11:50 Pause
11:20 Zubehöre für anspruchsvolle Aufgaben in der ICP-OES
12:10 Schneller, effektiver, umweltfreundlicher – Anwendungen mit der Ionenchromatographie heute
12:35 Klinische und pharmazeutische Applikationen mit dem iCAP Q
13:00 Mikrowellen-Aufschlussverfahren für Routineanwendungen und hohe Anforderungen
13:20 Mittagspause
14:20 Gerätevorführung und Diskussion

Ausgestellte Geräte

• iCAP 7000 ICP-OES mit Qtegra-Software
• iCAP Q ICP-MS mit Qtegra-Software
• iCE3500 AAS für Flamme-Hg/ Hydrid- und Graphitrohrtechnik.
• ICS Ionen-Chromatographie
• ETHOS.start Mikrowellenaufschluss

Vortragende

Fred Peters,
Dr. Dieter Marquardt,
Dr. Michael Paul,
Ralph Neufang,
Sebastian Völker,
Werner Lautenschläger und Mitarbeiter der Firma MLS

Veranstaltungsorte

17. März 2014 Thermo Fisher Scientific GmbH, Im Steingrund 4-6, 63303 Dreieich
18. März 2014 Park-Inn Düsseldorf-Süd, Am Schönenkamp 9, 40559 Düsseldorf
19. März 2014 East Hotel, Simon-von-Utrecht-Straße 31, 20359 Hamburg
20. März 2014 Novotel Berlin Mitte, Fischerinsel 12, 10179 Berlin
21. März 2014 Leibniz-Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung (IfW) Dresden, Helmholtzstraße 20, 01171 Dresden
24. März 2014 Mercure Hotel bei Stuttgart, Wilhelm-Haspel-Str. 101, 71065 Sindelfingen
25. März 2014 Hotel Bauer bei München, Münchner Str. 6, 85622 Feldkirchen
26. – 28. März 2014 Technische Universität Wien, Institut für Chem. Technologien und Analytik Getreidemarkt 9, A-1060 Wien

Ihre Ansprechpartnerin für Anmeldungen, Bestätigungen etc. ist:

Iris Petzsche Tel.: +49 6103 408-1260
Fax: +49 6103 408-1640
E-Mail: iris.petzsche@thermofisher.com
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MfG

Alexander Tepass
ICP-Forum Admin

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste